Mein Metzger liebts zart. Meine Enkel auch. Und genau deshalb bin ich das Supergrosi!

Maria Mathis, Dallenwil
Grosi aus Leidenschaft

Unsere Tiere

Aus der Region.

In unserer Metzgerei schlachten wir ausschliesslich Tiere aus Nidwalden. Dank den direkten und jahrelangen Beziehungen zu unseren regionalen Produzenten können wir dir schon vom Ursprung an beste Qualität garantieren und behaupten: «Wir haben die besten Partner!» Diese Qualität ist auch für uns bei der Weiterverarbeitung von elementarer Bedeutung, so zum Beispiel bei der Reifung. Denn nur ein hochwertiges Rohprodukt bürgt für ein schmackhaftes Endprodukt. Auch bei der Würze ziehen wir die kurzen Wege vor. So kommen die Kräuter, welche wir zur Veredelung unserer eigenen Spezialitäten verwenden, aus unserem eigenen Kräutergarten direkt hinter der Metzgerei. Purer Hochgenuss.

Unsere Rinder

In bester Begleitung.

Rinder beziehen wir von regionalen Produzenten, mit denen wir über die Jahre eine vertrauensvolle Partnerschaft aufgebaut haben und pflegen. Es ist uns ein grosses Anliegen, dass die Tiere vom Tag ihrer Geburt bis zu ihrer letzten Reise von ihren Bauern begleitet werden, so wie bei Paul Christen vom Stadel Ennetbürgen.

Unsere Kälber

Kräuterliebhaber.

Die Kälber von Marco Gabriel vom Holzeli Ennetbürgen geniessen im Winter die Wärme im Stall mit genügend Auslauf und im Frühling auf der Alp Ochsenweid am Buochserhorn die natürliche Umgebung. Die saftigen Alpwiesen mit ihren Kräutern sind eine schmackhafte und gesunde Nahrung für die Kälber, und das kommt natürlich auch dem Geschmack unseres Fleisches zugute.  

Unsere Schweine

Einheimische Speisekarte.

Beat Risi, Jungbauer vom Feld Buochs legt grossen Wert auf eine tiergerechte Haltung und artgerechte Fütterung, bei der er auch auf selbst angebautes Futter zurückgreifen kann. Seit vielen Jahren dürfen wir uns über die wöchentliche Lieferung seiner glücklichen Schweine freuen – die Anfahrt dauert übrigens nur zehn Minuten!

Unsere Lämmer

Doppelt ausgezeichnet.

Hoch über Ennetbürgen, bei Rita Bieri auf der Juchweid, ist das Zuhause von unseren Schafen – und dies bei einer Aussicht, bei der doch so mancher eifersüchtig werden kann. In kleinen Herden werden dort die schönsten Tiere gehalten. Schön deshalb, weil schon das eine oder andere von Ritas Tieren einen Missen-Titel gewonnen hat. Auch hier legen wir grossen Wert darauf, dass die Herdentiere wenn möglich immer in Gruppen zu uns in die Metzgerei gebracht werden.

Neuigkeiten

Der Metzger-Newsletter.

Es kommt immer wieder mal vor, dass wir etwas Besonderes zu bieten haben. Abonniere unseren Newsletter, damit wir dich darüber informieren können.